Helmut Ranalter

Helmut Ranalter

Mein Leben teilt sich, fast seit ich mich erinnern kann in zwei Bereiche.

Die eine Seite ist zielstrebig und konsequent und die andere Seite ist die Suche nach mir selbst, diese „inneren Stimme“, die fragt: „Wer bist du?“ und die sagt: „Da gibt es noch mehr“! Das Leben hat mir stets Möglichkeiten geboten, mich selbst zu erfahren und mich zu entwickeln, und diese Chancen habe ich genutzt!
Ob in der Qi Gong Ausbildung oder beim Taiji trainieren, ob bei Reiki oder im Schamanismus, ich habe immer die spirituellen Hintergründe gesucht und die Wurzeln … und ich bin fündig geworden!
Teilweise haben mich erfahrene Lehrer dorthin geführt, teilweise hatte ich selbst den

Mut Dinge auszuprobieren, die „grenzwertig“ waren! Vor Allem habe ich diesen „Anteil an Verrücktheit“ zugelassen, den es braucht um neue Wege zu beschreiten!
Eine dieser Verrücktheiten hat dazu geführt, dass ich im Dezember 2000 mit den lemurianischen Energien in Kontakt kam, ohne es zu wollen. Seither begleiten mich diese Energien und ich bin nach wie vor fasziniert von ihrer Wirkung!
Meine Zielstrebigkeit hat mich zum Mentoring gebracht bzw. die Frage: “Was ist Mann sein?“

Mit diesen beiden Themengebieten habe ich meine Berufung gefunden. Menschen begleiten in ihrer Unterschiedlichkeit, den Fokus auf Fähigkeiten und Potentiale legen und Strategien sichtbar machen die Erfolg verhindern!
Es macht mich glücklich, wenn ich Menschen „berühren“ kann und zu sehen wie Menschen wachsen und sich entwickeln!

Mein Wirkungsbereich als PersönlichkeitsTrainer:
• Seminare, Workshops & Vorträge
• Workshops für Firmen zu den Themen: Teambildung, Zusammenarbeit, führen
• Intuitives Coaching – Einzelberatung
• Mentoring für Männer & Frauen (zusammen mit meiner Frau)
• Organisation von Reisen mit spirituellem Hintergrund
• Buchautor